Sonnenschutz Objektbereich

No comments

Eine starke Erhitzung des Arbeitsplatzes sowie störende Sonneneinstrahlung an Bildschirmarbeitsplätzen sind lästige Störfaktoren und tragen nicht gerade zur Produktivität bei. Seit mehreren Jahren gibt es bereits Richtlinien, die die ergonomische Einrichtung eines Arbeitsplatzes regeln. In diesen wird zur Verschattung mittels Lamellenvorhängen mit festgelegten Transmissions-, Reflexions-, und Absorptionswerten geraten, sowie der Einsatz von Außenjalousien empfohlen.

Die Firma FRS Sonnenschutz bietet hierfür ein breites Spektrum verschiedener, Bildschirmarbeitsplatz geeigneter Stoffe an, die nicht nur vor den Störfaktoren schützen, sondern Ihrem Büro auch eine optische Aufwertung, beispielsweise mit farbigen Lamellen, bietet. Sollten Sie einmal einen verdunkelten Raum benötigen, so bietet Ihnen die FRS GmbH modernste Technik und optimale Lichtführung durch Funktionen wie Lichtleittechnik. Diese bewirkt eine Umleitung des einfallenden Tageslichts über die Raumdecke und verteilt es gleichmäßig im Raum.

Kontakt: FRS GmbH, 90429 Nürnberg, Pestalozzistraße 5, Tel. 0911-9398967, Fax. 0911-9398966, www.frs-sonnenschutz.de

WRA15Sonnenschutz Objektbereich
read more

FRS Reinigungsservice GmbH setzt neue Maßstäbe

No comments

Die FRS Fritsche Reinigungsservice GmbH gehört zu den Gründungsmitgliedern des VDS Verband Deutscher Sonnenschutzreiniger e.V. Der Geschäftsführer der FRS GmbH, Jens Fritsche, ist 2. Vorsitzender des VDS.

Der Verband verfolgt seit langem mit der Devise „Service nach Verkauf“ das Ziel einen einheitlichen Qualitätsstandard in der professionellen Reinigung von Sonnenschutztechnik zu erreichen. In den letzten Jahren wurden bereits zahlreiche Tests sämtlicher am Markt befindlichen Reinigungsmethoden durchgeführt und veröffentlich. VDS-Fachbetriebe verfügen über ein umfangreiches Know-How hinsichtlich der Reinigungsfähigkeit unterschiedlichster Stoffe und Materialien. Obwohl moderne Sonnenschutzanlagen (wie z. B. Vertikal-Lamellen, Jalousien, Flächenvorhänge, Plissees, Rollos) weit verbreitet sind, gibt es für die oftmals kostenintensiven Anlagen keine verbindlichen Pflegehinweise.

[nggallery id=1]

Aus diesem Grund nutzen Hersteller vermehrt das Fachwissen des VDS, um den Fachhandel Erleichterungen in der Kundenberatung, hinsichtlich der Reinigung ihrer Produkte zu ermöglichen. So haben die Firmen Teba und Erfal bereits das VDS-Qualitätszeichen mit in ihre Kataloge und Produktbeschreibungen aufgenommen. Im Vorfeld wurden die gekennzeichneten Produkte in der VDS-Materialprüfungsstelle in Frankfurt auf ihre Reinigungsfähigkeit geprüft. Für weitere Firmen wie Kadeco, Silent Gliss, Verosol, Durach und Blöcker befinden sich die Stoffe derzeit ebenfalls im Prüfverfahren. Durch die Einführung von Qualitätszeichen und eindeutigen Pflegehinweisen werden hochwertige Produkte nun auch im Servicebereich ihren Ansprüchen gerecht. Handel und Endverbraucher haben endlich klare Orientierungshilfen, denn unter ökonomischen Aspekten gewinnt die werterhaltende Reinigung immer mehr an Bedeutung. Der ökologische Aspekt der Entsorgung von schwer entflammbaren Materialien trägt ebenfalls dazu bei, dass die Reinigungsfähigkeit von Sonnenschutzanlagen an Stellenwert gewinnt.

 

Durch die Mitgliedschaft der FRS Fritsche Reinigungsservice GmbH im Verband Deutscher Sonnenschutzreiniger werden die erarbeiteten hohen Qualitätsstandards im täglichen Reinigungsbetrieb der Firma perfekt umgesetzt.

 

Weiter Infos: www.wirreinigenalles.de + www.vds-sonnenschutz.de

 

 

 

 

WRA15FRS Reinigungsservice GmbH setzt neue Maßstäbe
read more